Signet barrierefrei

Prädikat für ein verantwortungsvolles Miteinander

Allgemeine Anforderungen

Die Zertifizierung oder die Anerkennung durch "Signet barrierefrei" stellt folgende Anforderungen:

  • Zugänglichkeit der Einrichtung
    Kann Jeder uneingeschränkt und selbständig die Einrichtung erreichen und hineingelangen?
  • Ebenenbewältigung
    Sind alle Etagen und öffentlichen Bereiche der Einrichtung für Jeden zugänglich? Kann sich Jeder uneingeschränkt und selbstständig in der Einrichtung fortbewegen?
  • Sicherheit
    Sind Gefahrenbereiche in der Einrichtung ausreichend gekennzeichnet?Zum Beispiel Glastüren und Stufenkanten erfordern kontrastreiche Sicherheitsmarkierungen.
  • Bewegungsflächen
    Können Rollstuhlnutzer oder Eltern mit Kinderwagen in Ihrer Einrichtung uneingeschränkt navigieren?
  • Informationsgestaltung und Kommunikationshilfen
    Ermöglicht Ihre Einrichtung jedem Besucher wahrnehmbare und leicht verständliche Orientierungs- und Kommunikationsmöglichkeiten, insbesondere für Menschen mit Sinnesbeeinträchtigungen oder kognitiven Einschränkungen?

Entsprechend der Einrichtungsart werden unterschiedliche Ausstattungsmerkmale erwartet. So sollten Einrichtungen, in denen Besucher längere Zeit verweilen, beispielsweise auch ein barrierefreies WC vorhalten. Aber auch Mobiliar und die Nutzbarkeit dessen sind Bestandteil der Bewertung. Nicht zuletzt spielt auch die Erreichbarkeit der Einrichtung zum Beispiel mit dem ÖPNV eine nicht unerhebliche Rolle.

! Informieren Sie sich auch in unserer Rubrik "Barrierefreiheit allgemein" über Anforderungen und Hinweise zur Gestaltung der Barrierefreiheit !